Die erste Begegnung

Entgegen der Prognose wurde unser i3 schon am 13. Januar 2018 fertig gemeldet. Am 05. Dezember hatten wir bestellt das sind dann gerade mal 6 Wochen, also extrem schnell. Dann hieß es nur noch warten, bis das Auto in Hamburg eintraf. Am  31. Januar habe ich ihn zugelassen.

Und das ist er, so stand er beim Händler und wartete darauf von uns übernommen zu werden. Wir hatten die gewählte Ausstattung noch nie in Natura gesehen, aber wir wurden nur positiv überrascht. Hell freundlich offen, so präsentiert sich das Interieur Loft. Mit den blauen Sicherheitsgurten, Eukalyptusholz, einfach toll.  Wir freuen uns, es ist ein wenig hanseatisches Understatement was es ausdrückt. Gepaart mit dieser leisen Art der Fortbewegung, einer enormen Durchzugskraft, das ist wieder einmaliger Fahrspaß pur.

Nun geht es an das Lernen, was finde ich wo, wie nutze ich die Vielfalt der Ausstattung. Wie heißt es doch immer, man muss warm werden. Wir berichten.